Lesemonat
Schreibe einen Kommentar

Lesemonat | Oktober 2020

Huch, nun ist schon wieder der November fast vorbei und ich habe noch nicht einmal meinen Lesemonat für Oktober veröffentlicht.
Ups 😀

Aaalso … den Anfang im Oktober haben weitere drei Bücher der „Liv Beaufont“-Reihe von Sarah Noffke und Michael Anderle gemacht, und zwar „Die dickköpfige Fürsprecherin“ (Teil 6), „Die unbeugsame Kämpferin“ (Teil 7) sowie „Die außergewöhnliche Kraft“ (Teil 8).
Alles supertolle Bücher, bis hierhin bleibt diese Buchreihe für mich immer auf gleichbleibenden, amüsant-hohem Niveau. Toll!

Vom gleichen Verlag habe ich mir dann auch endlich den zweiten Teil der „Stahldrache“-Serie mit Namen „Drachenaura“ von Kevin McLaughlin & Michael T. Anderle. Teil 1 hatte ich bereits rezensiert und nach meinen verkorksten Maßstäben für ziemlich gut befunden, von dieser Fortsetzung war ich dann leider eher enttäuscht. Die Geschichte hat sich nach meinem Empfinden sehr langsam vorangeschleppt, und eine Protagonistin, die sich ständig für etwas Besseres hält, war mir dann auch eher zuwider. Mal schauen, wann und ob ich dem dritten Teil dann eine Chance gebe …
Update: Hier geht’s zur Rezension zu Teil 2.

Geschichtentechnisch gerettet hat mich Ende Oktober dann Band 1 von „Ophelia Scale – Die Welt wird brennen“ von Lena Kiefer gelesen und auch bereits rezensiert.
Die Geschichte um die 18-jährige Widerstandskämpferin Ophelia, die zwischen ihrem Glauben und Intrigen hin und her geworfen wird, war toll erzählt und der Cliffhanger zum Schluß war mehr als gemein. Selbstredend habe ich die beiden Fortsetzungen der Triologie auch schon gekauft und im November bereits ratzfatz weggelesen.

Jetzt müsste ich aktuell nur mal Zeit haben, die ganzen Bücher auch zu rezensieren … dum di dum …

Bis dahin,
Tina

Du möchtest mitschnauzen? Dann tu es hier: